Deutsche Seehafenspedition GmbHSeefracht. Luftfracht. Landtransport. Lagerung.
Fr, 12/02/2016 - 10:50

Oetker Gruppe verkauft Hamburg Süd

Die Dr. Oetker Gruppe trennt sich Berichten zu Folge von der Traditionsreederei Hamburg Süd. Diese soll 2015 mit weltweit 6000 Beschäftigten...

Die Dr. Oetker Gruppe trennt sich Berichten zu Folge von der Traditionsreederei Hamburg Süd. Diese soll 2015 mit weltweit 6000 Beschäftigten und 48 eigenen Schiffen für rund 6 Milliarden Euro Umsatz gesorgt haben. Dr. Oetker habe sich nach Gesprächen mit mehreren Interessenten für den Weltmarktführer Maersk Line A/S entschieden. Für den Verkauf wird ein Betrag von ca. zwei bis vier Milliraden Euro kolportiert. Aufgrund der Marktflaute und den niedrigen Frachtraten kam es immer häufiger zu Zusammenschlüssen von Reedereien. Zuletzt hatten die drei japanischen Reedereien MOL, NYK und K-Line ihren Zusammenschluss ab April 2018 bekannt gegeben. Die Übernahme von Hamburg Süd müsse noch bei zahlreichen Kartellbehörden angemeldet und geprüft werden, von einer Übernahme frühestens Ende 2017 sei aber auszugehen.

 

 

Bild des Benutzers Jan Kristian Langfeldt

Jan Kristian La...

ppa. Speditionsleitung / Forwarding Manager

Wie können wir Ihnen helfen?

Unsere jahrelange Erfahrung in der Transportbranche dient Ihrem Vorteil.

Nehmen Sie direkt Kontakt auf!

+49 40 / 370 2215 info@seehafen-spedition.de